unternehmen | Definition, Bedeutung, Beispiele

Was ist Äquivalenzziffernkalkulation

Äquivalenzziffernkalkulation Für die Kostenkalkularion im Unternehmen kann man verschiedene Verfahren anwenden. Der wesentliche Unteeschied besteht darin, ob man die Einzelkosten [EK] und Gemeinkosten [GK] von einander unterscheidet und separat den Kostenträger zuordnet. Somit spricht man über Kalkulationverfahren: – ohne separate

Was ist Off-Balance-Geschäft

Off-Balance-Geschäft Bei der Bilanzanalyse ist die Aussagekraft der Bilanzinformationen von großer Bedeutung. Diese Informationen stellen eine Grundlage, Basis für das bessere Unternehmensvergleich und im Endeffekt eine Entscheidungsgrundlage für Bilanzanalytiker dar. Je aussagekräftiger die Bilanzen zweier Unternehmen sind, desto höher ist

Was ist Bilanzanalyse

Bilanzanalyse: Definition Nach den handelsrechtlichen Vorschriften ist jeder Kaufmann [§ 242 HGB] sowie die gesetzlichen Vertreter jeder Kapitalgesellschaft [§ 264 HGB] zur Erstellung einer Eröffnungsbilanz und eines Jahresabschlusses verpflichtet. Der Jahresabschluss eines Unternehmens bezieht sich auf die Ereignisse des vergangenen

Was ist Marktbeobachtung

Marktbeobachtung (Definition) Markt als ein komplexes und dynamisches System kann sich jederzeit verändern, wachsen oder stagnieren. Dieses Benehmen kann von verschiedenen Faktoren abhängig sein. Das Unternehmen als Teilnehmer von wirtschaftlichen Prozessen ständig analysiert und beobachtet diverse Prozesse und Aktivitäten auf

Was ist Sammelwerbung

Sammelwerbung (Definition) Ganz oft sind nicht nur ein Unternehmen, sondern mehrere an der Werbung beteiligt. In der Regel geht es um die Werbung eines Projektes, das von mehreren Unternehmen unterstützt wird. Alle Unternehmen arbeiten an dem Projekt zusammen und werden

Was ist Marktabdeckung

Marktabdeckung (Definition) Markt wird vor allem als ein Ort des Zusammentreffens von Angebot und Nachfrage – also eines Unternehmens und dessen potenziellen Kunden – bezeichnet. In anderen Wörtern stellen die Kunden einen relevanten Markt für jedes Unternehmen dar. Für diesen

Was ist Absatzprogramm

Absatzprogramm (Definition) Dieser Begriff bezieht sich auf die Gesamtheit aller produzierten und auf dem Markt erbrachten Produkten und Dienstleistungen eines Unternehmens. Allerdings kann das Absatzprogramm nicht alle hergestellte Güter umfassen, nur diejenige, die unmittelbar zum Absatz bestimmt sind. D.h. wichtig

Was ist Investitionsgut

Investitionsgut Generell unterscheidet man zwischen Sachgütern und Dienstleistungen. Der Unterschied ist ganz klar: Dienstleistungen haben einen immateriellen Charakter – man kann diese nicht anfassen und nicht im Voraus produzieren. Sachgüter sind in zwei Gruppen geteilt: Konsumgüter und Investitionsgüter. Der Unterschied

Was ist Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Vorlesung / Mitschrift / Skript

Handelsrecht und Gesellschaftsrecht – Mitschrift, Skript Sommersemester 2005   [Stichpunkte; Vollständigkeit unbekannt]   Der Geschäftsname. Funktionen: – klare Trennung zw. Privat- und Kaufmann – Individualisierung   Gesellschaft (Kaufmann) Rechtlicher Träger eines Unternehmens   Unternehmen (Betrieb) Keine Rechtsform, reine Arbeit  

Was ist Einstellungsmodell von Ajzen/Fishbein (Marketing)

Einstellungsmodell von Ajzen/Fishbein (Marketing) Wie schon unter Art der Kaufentscheidung erwähnt wurde stellt das emotionale und kognitive Involvement eine wesentlichen Einflussgrößen dar. Je nach dem, inwiefern diese beiden Parametern ausgeprägt sind spricht man über vier verschiedenen Arten der Kaufentscheidung. Allerdings

Was ist Messe als Kommunikationsinstrment im Marketing

Messe als Kommunikationsinstrument im Marketing Im Rahmen der Kommunikationspolitik eines Unternehmens spricht man über die Gestaltung von sämtlichen Strategien und Aktivitäten zum Zweck der Übermittlung von Informationen über das Unternehmen und dessen Angebot. Manchmal versucht das Unternehmen die so genannte

Was ist Medienwerbung (Definition)

Medienwerbung (Definition) Medienwerbung als eine Art der Above-the-Line Kommunikation stellt den klassischen Mittel der Informationsübermittlung zwischen dem Unternehmen und seinen potenziellen Nachfrager dar. Dadurch kann man auch ziemlich schnell und effektiv die aktuellen sowie zukünftigen Kunden ansprechen und auf das

Was ist Budgetallokation im Marketing

Budgetallokation (Definition) Budgetallokation beschäftigt sich mit der Frage, wie das festgelegte Budget auf die jeweiligen Kommunikationsmitteln verteilt werden soll. Man unterscheidet zwischen Intermedienverteilung und Intramedienverteilung. – Intermedienverteilung bezieht sich auf die verschiedenen Gruppen von Kommunikationsmedien: Fernsehen, Radio, Printmedien. – Intramedienverteilung

Was ist Handels- und Gesellschaftsrecht (Mitschrift)

Handels- und Gesellschaftsrecht Mitschrift von der Vorlesung (Sommersemester 2005) Der Geschäftsname. Funktionen: Trennung zwischen Privat- und Kaufmann Individualisierung 1. Gesellschaft (Kaufmann) Rechtlicher Träger eines Unternehmens 2. Unternehmen (Betrieb) Keine Rechtsform, reine Arbeit 3. Firma (Name) Firmengrundsätze 1. Individualisierbarkeit, § 18

Was ist Durchführung der Marktforschung

Durchführung der Marktforschung Nachdem die Forschungsproblematik und Ziele, Studientyp festgelegt wurden wird es entschieden, wer tatsächlich der Prozess der Markforschung übernimmt. Grundsätzlich stehen zwei Alternativen zur Verfügung: entweder das Unternehmen und dessen Mitarbeiter werden sich mit Forschungsaufgaben beschäftigen (intern), oder

Was ist Prozess der Informationsbearbeitung im Marketing

Prozess der Informationsbearbeitung (Marketing) Genau betrachtet stellt das Unternehmen und dessen Kunde, außer Wettbewerber und anderen Marktakteuren, ein wesentlicher Teil des gesamten Marktsystems dar. Das Unternehmen als Anbieter erbringt seine Leistungen gegenüber den potenziellen Nachfrager, kommuniziert mit ihnen anhand verschiedenen

Was ist Konsumentenperspektive

Konsumentenperspektive Konsumenten- oder Kundenperspektive ist wohl die wichtigste Ebene der Tätigkeit eines Unternehmens, das seine Leistungen auf dem relevanten Markt einbringen will. Allerdings ist es das Ziel des Anbieters, die erstellten Produkte oder Dienstleistungen den potenziellen Nachfrager anzubieten. Die erfolgreiche

Was ist Pressemitteilung schreiben

Pressemitteilung schreiben Um die Informationen über die interessanten und wertvollen Ereignisse aus dem Leben eines Unternehmens oder verschiedener Institutionen an die Öffentlichkeit zu tragen, nutzt man verschiedene Möglichkeiten. Pressemitteilung veröffentlichen Eine von diesen Möglichkeiten ist das Veröffentlichen von Pressemitteilungen. Unter

Was ist Der strategische Planungsprozess

Der strategische Planungsprozess Der strategische Planungsprozess stellt ein wesentliches Basis eines Unternehmens und dessen Controlling-System dar. Das Ziel ist auf Basis der vorhandenen Ausgangssituation die Zielsetzungen zu formulieren und danach die erforderlichen Strategien zu entwickeln. In dem Zusammenhang spricht man

Was ist OSTO-Modell (Unternehmensführung)

OSTO-Modell (Unternehmensführung) Jedes Unternehmen ist als ein System zu verstehen. Im Rahmen dieses Systems finden verschiedene Prozesse statt, die man planen, durchführen, kontrollieren und steuern kann. Das vorliegende OSTO-Modell betrachtet die offenen, soziotechnischen und ökonomischen Aspekte dieses Systems. Es wird

Praxis-Studie: Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen und beweisen?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss! ;-)
Terminator zwischen witzig und ernst

Was ist mit unserer Privatsphäre los?