Zeitung | Definition, Bedeutung, Beispiele

Was ist Printwerbung

Printwerbung (Definition) Printwerbung stellt eine klassische Art der aller Instrumente der Kommunikationspolitik dar. Das ist eine Werbung in gedruckten Medien: – Zeitung – Publikums- und Fachzeitschriften – sonstige Printmedien wie Broschüre, Anzeigenblätter etc. idz.

Was ist Budgetallokation im Marketing

Budgetallokation (Definition) Budgetallokation beschäftigt sich mit der Frage, wie das festgelegte Budget auf die jeweiligen Kommunikationsmitteln verteilt werden soll. Man unterscheidet zwischen Intermedienverteilung und Intramedienverteilung. – Intermedienverteilung bezieht sich auf die verschiedenen Gruppen von Kommunikationsmedien: Fernsehen, Radio, Printmedien. – Intramedienverteilung

Was ist Allgemein zugängliche Quelle (Definition)

Allgemein zugänglichen Quellen sind all die Informationen, die zur Veröffentlichung bestimmt sind; z.B. Bibliotheksbestände, Zeitungen, Fernsehsendungen usw.

Was ist Pressemitteilung schreiben

Pressemitteilung schreiben Um die Informationen über die interessanten und wertvollen Ereignisse aus dem Leben eines Unternehmens oder verschiedener Institutionen an die Öffentlichkeit zu tragen, nutzt man verschiedene Möglichkeiten. Pressemitteilung veröffentlichen Eine von diesen Möglichkeiten ist das Veröffentlichen von Pressemitteilungen. Unter

Was ist Above-the-Line Kommunikation

Above-the-Line Kommunikation Alle Kommunikationsmaßnahmen kann man grundsätzlich in zwei großen Gruppen unterteilen. Diese zwei Gruppen sind Above-the-Line und Below-the-Line Kommunikationsmaßnahmen. Hier wird zunächst die wesentliche Merkmale der ersten Gruppe beschrieben – der Above-the-Line Gruppe. Die erste Besonderheit besteht darin, dass

Was ist Klassische Werbung als Element der Kommunikationspolitik

Klassische Werbung als Element der Kommunikationspolitik Heute kann man schon über online und offline Medien sprechen. Diese Differenz ist dank wachsender Popularität und Nutzungsbreite von Internetservice möglich geworden. Die erste Gruppe – die offline Medien – bestehen in ganz normalen

Was ist Kommunikationspolitik

Kommunikationspolitik Kommunikationspolitik ist ein wesentliches Element von Marketing-Mix-Instrumenten. Sie ist besonders bei diejenigen Unternehmen wichtig, die ihre Kunden schätzen und großes Interesse an langfristigen Kundenbeziehungen haben. Die kommunikationspolitische Maßnahmen umfassen auch diejenige Marketingaktivitäten, die Verkäufe von Produkten oder Dienstleistungen fördern

Praxis-Studie: Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen und beweisen?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss! ;-)
Terminator zwischen witzig und ernst

Was ist mit unserer Privatsphäre los?